Weibliche E-Jugend – Bezirksliga

Hintere Reihe v.l.n.r.:

Kimberly Helaimia, Merle Flad, Ida Pfeiffer, Iris Schöffend, Emilia Rath, Amelie
Sinner


Mittlere Reihe v.l.n.r.:

Trainerin Anja Hailfinger, Lisa Weiß, Lotta Fischer, Dora Eck, Melissa Krämer,
Hannah Will, Svea Groh, Bella Bertsch, Trainerin Susanne Pfeiffer


Vordere Reihe v.l.n.r.:

Trainerin Nicole Huber, Sarah Martinitz, Elina Zwickl, Angelina Zhabeli, MarieSophie
Trebuss, Laila Neubrander, Laura Martinitz, Trainerin Alina Rall

Die vergangene Saison haben unsere Mädels

erfolgreich mit dem 2. Platz sowie mit dem 4.
Platz abgeschlossen. Nach 7 Abgängen in die DJugend
und dafür 11 Zugängen aus der F­Jugend
werden die Karten jedoch neu gemischt.
Wir werden wieder mit zwei Mannschaften im
4+1­Modus in die neue Saison starten. Wobei in
der ersten Mannschaft hauptsächlich der ältere Jahrgang und in der
zweiten Mannschaft der jüngere Jahrgang zum Einsatz kommt
Neben dem Handballspiel wird immer wieder großen Wert auf
koordinative Übungen und einfache Ballspiele gelegt.
Da die Mädels voller Eifer im Training bei der Sache sind, erlernen sich
technische Grundformen des Handballspiels fast wie von selbst. Wir
trainieren immer wieder die Beinarbeit, Passen und Fangen, den Torwurf
und vieles mehr um später einmal eine erfolgreiche Sportlerin zu werden.
Jedoch kommt der Spaß nie zu kurz. Auch unser Anfangskreis, der immer
wieder große Aufmerksamkeit hervorruft, behalten wir bei.
Unsere erste Bewährungsprobe war der VR Bank Ermstal­Alb Cup bei
uns zu Hause. Beide Mannschaften hatten gezeigt wieviel Talent und
Siegeswille in ihnen steckt. Auch beim Turnier in Ostdorf im Juli, bei dem
wir im 6+1­Modus fast nur gegen reine Jungs­Mannschaften spielen
mussten, zeigten unsere Mädels wie groß ihr Kämpferherz ist.
Besonders bedanken möchte sich die Mannschaft bei allen Eltern, die uns
immer grandios unterstützen.
Sollten sich weitere Mädchen der Jahrgänge 2008/2009 diesem Team
anschließen wollen, so sind sie immer herzlich willkommen.
Wir trainieren Mittwochs (16:00 bis 17:30 Uhr) und Freitags (16:30 bis
17:45 Uhr) in der Lichtensteinhalle.
Das Trainerteam, Susanne Pfeiffer, Anja Hailfinger, Nicole Huber und
Alina Rall freuen sich auf Euch.

  • Punktgleiche Tabellenführer im Duell – Spiel der Spiele steht an!

    Punktgleiche Tabellenführer im Duell – Spiel der Spiele steht an!

      Es ist angerichtet! Am Samstag geht es für die Hausener-Jungs zur HSG Albstadt. Am vergangenem Wochenende hat sich der Kampf um den einzigen Aufstiegsplatz weiter zugespitzt. Die SG trennte sich erstmals in dieser Saison Remis und kommt mit einem Punkt aus Esslingen zurück ins Echaztal. Parallel unterlag die HSG vor heimischer Kulisse trotz 25:21 […]Mehr lesen »
  • Vorschau F1: SG O/U- HB Ludwigsburg

    Vorschau F1: SG O/U- HB Ludwigsburg

    Nachdem die Lichtensteinerinnen am vergangenen Wochenende ein Punkt gegen den Tabellendritten gewinnen konnten, steht nun das Spiel gegen den Tabellenführer an. Zu Gast in der heimischen Ernst-Braun-Halle ist der HB Ludwigsburg, der zuletzt mit 35:28 gegen den HC Schmiden/ Oeffingen gewinnen konnte. Das Hinspiel konnten die Ludwigsburgerinnen aufgrund der fehlenden Konsequenz im Abwehr- und Angriffsspiel […]Mehr lesen »
  • Vorschau M2: SG Ober-/Unterhausen 2 vs. SG Nebringen/Reusten

    Vorschau M2: SG Ober-/Unterhausen 2 vs. SG Nebringen/Reusten

    Männer 2 Bezirksliga SG Ober-/Unterhausen 2 vs. SG Nebringen/Reusten Sonntag 24.03.2019 15:00 Uhr Ernst-Braun-Halle Lichtenstein   Am nächsten Wochenende steht der letzte Heimeinsatz der Gruber Buben auf dem Programm. Die Männer der SG Nebringen/Reusten kommen zum Schlagabtausch in die Ernst-Braun Halle. Nach der Niederlage in Nebringen, heißt es den Nebringern die Stirn zu bieten und […]Mehr lesen »
  • Wichtiger Punktgewinn im Spitzenspiel

    Wichtiger Punktgewinn im Spitzenspiel

    Weibliche B-Jugend: Spvgg Renningen – SG Ober-/Unterhausen 17:17 (8:8) Am Sonntag fuhren die SG´lerinnen zum Spitzenspiel nach Renningen. Die Mannschaft war sichtlich nervös, freute sich aber auf die bevorstehende, wichtige Partie. Das Hinspiel konnten die SG´lerinnen mit 15:11 für sich entscheiden. Die Abwehr der SG´lerinnen stand ab der ersten Sekunde felsenfest. Bis zur 10. Spielminute […]Mehr lesen »
  • Toller Saisonabschluß der weiblichen A-Jugend

    Toller Saisonabschluß der weiblichen A-Jugend

    SG Ober-/Unterhausen – TG Biberach   25:21 ( 13:9) Grundsätzlich ging es in diesem letzten Saisonspiel um die goldene Ananas, da sich am Tabellenplatz nichts mehr ändern konnte. Doch für ein paar Spielerinnen ging es um deutlich mehr. Es war ihr letztes Jugendspiel und das wollten Sie unbedingt erfolgreich gestallten. Mit Hanna Eisele als Torfrau […]Mehr lesen »
  • Deutlicher Sieg zum Saisonabschluss!

    Deutlicher Sieg zum Saisonabschluss!

    männliche C-Jugend Bezirksliga SG Ober-/Unterhausen vs. JSG Echaz-Erms 2 33:17 Schnell war klar wer das Derby für sich entscheiden würde. Bereits nach kurzer Spielzeit zeigte die Anzeigetafel eine deutliche Führung für die Jungs der SG an. Über eine gute Abwehrleistung und schnell vorgetragene Angriffe setzte man sich deutlich ab. Leider agierte man in der Folge […]Mehr lesen »
  • Sieg mit Sand im Getriebe

    Sieg mit Sand im Getriebe

    Männer 2 Bezirksliga   SV Magstadt vs. SG Ober-/Unterhausen 2 35:36 (14:16)   Am vergangenen Samstagabend reiste die Zweite der SG in die Sporthalle nach Magstadt. Wie befürchtet kamen die Lichtensteiner, gegen den vermeintlich schwächeren Gegner, nicht  richtig in Gang. Die Mannen der SV Magstadt nutzten die unaufmerksame Abwehrleistung der SG‘ler, entwickelten Kampfgeist und konnten […]Mehr lesen »
  • Wechselbad der Gefühle für die SG

    Wechselbad der Gefühle für die SG

    Eine Achterbahn der Gefühle erlebte die SG mit ihren Anhängern am Samstag beim Spiel in Esslingen. Mit Pech im Abschluss legten die Rot-Blauen einen blitzsauberen 0:5 Fehlstart hin. Die Fans der Hausherren erfreute dies und die Lichtensteiner zogen die Reißleine, Auszeit.  Nach einigen Spielminuten fingen dann auch die Hausener-Jungs an Handball zu spielen und konnten […]Mehr lesen »
  • Starke Mannschaftsleistung bei Tabellen-Dritten

    Starke Mannschaftsleistung bei Tabellen-Dritten

    Spielbericht Frauen 1 Neckarsulmer Sport- Union 2 – SG Ober-/Unterhausen Am Samstagabend traf die SG auf die Drittplatzierte Neckarsulmer Sport- Union, die mit nur zwei Punkten Rückstand auf den ersten HB Ludwigsburg, noch ein großes Wörtchen beim Aufstieg mitzureden hat. Bereits im Hinspiel lagen beide Mannschaften auf Augenhöhe und trennten sich am Ende 28-28. Die […]Mehr lesen »
  • SG startet in die entscheidende Phase

    SG startet in die entscheidende Phase

    Nach zwei spielfreien Wochenenden, greifen die Hauser-Jungs wieder ins Geschehen ein und können gleich am Samstag eine offene Rechnung begleichen.  In der Hinrunde entführte das TEAM Esslingen zwei Zähler aus der Ernst-Braun Halle und überraschte die SG. Lange Zeit schienen die Rot-Blauen die Partie zu bestimmen, doch durch eine kurze Schwächephase zog das TEAM davon […]Mehr lesen »