M1-Berichte

  • SG kommt in Esslingen unter die Räder

    SG kommt in Esslingen unter die Räder

    Die Männer1 der SG OU fuhr am vergangenen Samstag mit breiter Brust nach Esslingen, nachdem sie in der Vorwoche durch eine starke Leistung gegen Denkendorf einen Sieg einfahren konnten. Die Hausenerjungs starteten von Anfang an nicht gut ins Spiel. Bis zum 3:2 in der 10. Minute war die Partie noch völlig ausgeglichen, jedoch bereitete die […]Mehr lesen »
  • SG-Team reist nach Esslingen

    SG-Team reist nach Esslingen

    Am kommenden Samstag reisen die Männer1 der SGOU zum aktuell vierten der Landesliga Staffel 2. Nach dem überzeugenden Sieg gegen Denkendorf in der Vorwoche konnten die Hausenerjungs, welche nun wieder auf dem zweiten Tabellenplatz stehen, einiges an Selbstbewusstsein sammeln, bevor sie zum Topspiel nach Esslingen fahren. Die heimstarke Mannschaft des TEAM Esslingen, welche bisher lediglich […]Mehr lesen »
  • SG beginnt das neue Jahr mit einem Sieg

    SG beginnt das neue Jahr mit einem Sieg

    Die Hausherren gewannen das Spitzenspiel und übernehmen dadurch wieder den zweiten Tabellenplatz. Die Hausenerjungs starteten etwas schläfrig. Denkendorf nutzte die Fehler konsequent. Sie setzten sich aufgrund ihres Tempospiels nach 10 Minuten etwas zum 4:7 ab. Ab dann konnte die SG das Zusammenspiel des gegnerischen Mittelmannes mit seinem Kreisläufer sehr gut unterbinden. Im Angriff unterlagen den […]Mehr lesen »
  • Spitzenspiel unterm Schloss

    Spitzenspiel unterm Schloss

    Am Samstag den 11.01 um 20 Uhr kommen die Gäste aus Denkendorf unters Schloss. Der Tabellenzweite steht momentan mit 22:6 Punkten sehr gut da. Direkt gefolgt von der SG mit 21:7 Punkten. Der Sieger der Partie sichert sich Tabellenplatz zwei und stellt die Weichen weiterhin in Richtung Verbandsliga. Im Hinspiel verloren die Hausenerjungs noch deutlich. […]Mehr lesen »
  • Unentschieden vor der Winterpause

    Unentschieden vor der Winterpause

    Zahlreiche Fans sind mit dem vollen Bus die weite Reise nach Aixheim angetreten. In der harzfreien Halle ging es für die Lichtensteiner in das erste Rückrundenspiel der laufenden Saison. Die Partie war bereits zu Beginn umkämpft und keines der beiden Teams konnte sich so wirklich absetzten. Mangelnde Chancenverwertung und eine wacklige Abwehr führten dazu, dass […]Mehr lesen »
  • Voller Bus auf dem Weg nach Aixheim.

    Voller Bus auf dem Weg nach Aixheim.

    Nach der ersten Heimniederlage gegen die Gäste aus Weilstetten, steht bereits die nächste schwere Aufgabe vor der Tür. Mit einem bereits seit Wochen vollen Bus geht es auf die weite Reise nach Aixheim. Die Aixheimer stehen mit 10:16 Punkten auf dem 11 Platz während die SG auf Platz 3 verweilt. Die in der harzfreien Halle […]Mehr lesen »
  • Heimserie gerissen

    Heimserie gerissen

    Hängende Köpfe in der Ernst-Braun-Halle. Am vergangenen Samstag verlor die Mannschaft von Trainer Thomas Dangel zum ersten Mal in dieser Saison Zuhause. Eine mangelhafte Abwehrleistung in den ersten 45 Minuten war einer der Gründe für die knappe Niederlage gegen den TV Weilstetten 2. Von Anfang an hatte man den gegnerischen Kreisläufer nicht im Griff. Über […]Mehr lesen »
  • SG vor letztem Heimspiel des Jahres

    SG vor letztem Heimspiel des Jahres

    Am kommenden Sonntag bestreitet die Mannschaft von Trainer Thomas Dangel ihr letztes Spiel unter dem Lichtenstein in diesem Jahrzehnt. Durch den knappen Sieg letzte Woche bleibt man dem Tabellenführer aus Köngen weiterhin dicht auf den Fersen. Jetzt empfängt man den TV Weilstetten 2. Der BWOL-Nachwuchs ist für die Lichtensteiner stets eine hohe Hürde und dies […]Mehr lesen »
  • SG gewinnt knapp in Baar

    SG gewinnt knapp in Baar

    Es war ein enges Spiel am vergangenen Samstag in Baar. Die hoch motivierten Hausherren machten es der SG über den gesamten Spielverlauf sehr schwer, doch in den letzten 5 Minuten konnten die Hausenerjungs zwei Punkte für sich sichern. Die SG startete gut in die Partie. Mit der offensiven 6:0 Abwehr der Baarer kam das Dangelteam […]Mehr lesen »
  • SG bleibt Zuhause verlustpunktfrei

    SG bleibt Zuhause verlustpunktfrei

    Vor ausverkaufter Kulisse überzeugten die Hausenerjungs mit einer überzeugenden Mannschaftsleistung. Von Anfang an war das Derby sehr ausgeglichen und kein Team konnte sich absetzen. So starteten die Hausherren gut in die Partie und führten in der 4. Minute mit 3:1. Pfullingen lies sich jedoch nicht aus der Ruhe bringen und ging beim 4:6 sogar mit […]Mehr lesen »