Vorbericht Frauen 1 SG Ober-/Unterhausen – SV Hohenacker-Neustadt, Samstag 22.09.2018, 18 Uhr

Nach dem Auswärtssieg gegen die HSG Kochertürn/Stein vergangenes Wochenende, steht für die Damen der SG das erste Heimspiel der Saison auf dem Programm. Am Samstag, den 22.09.2018 ist der SV Hohenacker- Neustadt zu Gast in der Ernst-Braun-Halle in Lichtenstein. Die Gäste starteten ebenfalls mit einem knappen 22-21 Sieg gegen Schmiden in die Saison. Man darf […]

weiterlesen

Erfolgreicher Sonntag bei den SG Frauen

Vergangenen Sonntag nahmen die SG´lerinnen am Uracher Bergbier Cup teil. Ursprünglich meldeten sich sechs Mannschaften für dieses Turnier an, doch zwei Teams meldeten sich kurzfristig ab, sodass insgesamt nur vier Teams am Turnier teilnahmen. Somit spielte jede Mannschaft einmal gegeneinander und anschließend spielte im Spiel um Platz 3 der Drittplatzierte gegen den Viertplatzierten und im […]

weiterlesen

F1: Auf zum Endspurt

Vorbericht Frauen 1 SG Ober-/Unterhausen – TSV Schmiden, Sonntag 29.04.18, 15 Uhr   Für die SG Damen steht am kommenden Sonntag das letzte Spiel der Saison 17/18 auf dem Programm. Dabei will das Team von Trainer Daniel Kania in heimischer Halle nochmals alles geben und die Runde mit einem Heimsieg beenden. Einfach wird dies aber […]

weiterlesen

F1: SG Schozach-Bottwartal – SG Ober/-Unterhausen

Vergangenen Samstag, den 21.04.2018, gastierten die SG Damen beim bisher ungeschlagenen Tabellenführer. Als Ziel für dieses Spiel hatte sich die Mannschaft gesetzt, möglichst lange mit den Gegnerinnen mitzuhalten und sich gut zu präsentieren, dabei sei das Ergebnis im Endeffekt nicht mehr entscheidend.  In das Spiel starteten die SG’lerinnen voller Emotionen. Deshalb konnte man zunächst sehr […]

weiterlesen

F1: SG Schozach-Bottwartal- SG O/U

Nach dem deutlichen Heimsieg am vergangenen Wochenende reisen die Lichtensteinerinnen zum Spitzenreiter SG Schozach-Bottwartal. Im Hinspiel unterlag man mit 27:33, da die Bottwartalerinnen eine kompakte Abwehr stellten und ein schnelles Angriffsspiel spielten. Zu Beginn dieser Partie lagen die Lichtensteinerinnen sogar mit 0:9 hinten , konnten aber über 2:17, 10:23 und 21:28 den deutlichen Vorsprung Stück […]

weiterlesen