Über Uns

Über uns

Liebe Handballfreunde, werte Gäste,
ein herzliches Willkommen zu den Heimspielen „unterm Schloss“ der SG Ober­/Unterhausen in der Ernst­-Braun-Halle in Lichtenstein. Wir starten in die bereits 21. Saison seit Gründung der SG. Nach dem frühen Saisonabbruch Ende Oktober in der vergangenen Saison aufgrund Covid­19 gehen wir mit vielen Fragen und Unsicherheiten, aber erwartungsvoll und mit viel Vorfreude in die neue Spielzeit. Unser Hygienekonzept der vergangenen Saison hat sich sehr gut bewährt und wurde durchweg von allen, auch den auswärtigen Mannschaften als vorbildlich gelobt und angenommen. Gemäß unserem Vereinsslogan „Handball & DU = SGOU“ werden wir gemeinsam die weiteren Herausforderungen bewerkstelligen und gestärkt aus der hoffentlich irgendwann endeten Pandemie als SG­-Familie hervortreten. Alle aktiven Mannschaften werden wieder in der gleichen Liga wie vergangene Saison spielen. Mit großer Freude haben wir auch die Zusagen aller Trainer für die neue Saison aufgenommen und wünschen Ihnen jetzt schon die richtigen Entscheidungen. Neu begrüßen wir im Frauen 1 Team die Torhüterin Franziska Peller (Spvgg Mössingen) und haben mit Merit Deutscher (Verletzung, Studium) auch einen Abgang. Bei den Männer 1 legt Pascal Werz (Studium) eine Pause ein, Ferdinand Vollmer und Philippe Crouzet wechseln als Perspektivspieler aus der 2. Mannschaft in die erste Männermannschaft. Im Jugendbereich gibt es auch Veränderungen. So verantwortet seit Juli ein neu geschaffenes Jugendteam den erfolgreichen Jugendbereich. Während der Spielpause haben nahezu alle Trainer:innen ein Online Training angeboten. Aufgrund der Tatsache, dass keine Jugendqualifikation durchgeführt wurdd, haben wir uns entschieden, die Mannschaften für die höchsten Spielklassen zu melden. Leider können wir aufgrund der geburtenschwachen Jahrgänge keine männliche D-­Jugend (Jahrgang 2009/10) und auch keine A­-Jugend (Jahrgang 2003/04) melden. Das Jugendteam wird in den nächsten Monaten versuchen, hier weiter Nachwuchshandballer zu gewinnen. Weiterhin habe ich die Spielpause genutzt und ein Jugendkonzept erstellt, welches beginnend bei den Minis bis zur A-­Jugend die Schwerpunkte der einzelnen Jahrgänge darstellt, um den Trainern, aber auch Spieler:innen und Eltern eine Orientierung zu geben. Basis waren dabei auch die Vorgaben unsere Verbände HVW und DHB. Es wurde an die Trainer verteilt und ist auch auf unserer Homepage verfügbar. Dieses Konzept und neue Ideen soll durch unser neu gewähltes Jugendteam umgesetzt werden. Hierfür wünsche ich allen viel Erfolg. Auf den folgenden Seiten präsentiert sich die SG mit Ihren Mannschaften, Verantwortlichen und Schiedsrichtern in Wort und Bild. Auch der komplette Spielplan ist beigefügt. Aktuelle Informationen zu den Spielen und Mannschaften erhalten Sie auf unserer Homepage http://www.sg­ou.de Wir freuen uns alle sehr, wenn Sie unsere Spiele – ob Jugend oder Aktive – zahlreich und regelmäßig besuchen und die Mannschaften damit unterstützen. Der Ansporn aller Teams ist es, Ihnen attraktiven und modernen Handballsport zu bieten. Meine besondere Bitte an alle Zuschauer und Fans: Unterstützt unsere Mannschaften zu jeder Zeit und Spielstand, ohne dabei das „Fair Play“ gegenüber dem Gast und den Schiedsrichtern zu vergessen. Bitte denkt daran, dass einem Schiedsrichter genauso Fehler unterlaufen können wie unseren eigenen Spielern. Wir von der SG legen auch sehr viel Wert auf unsere Schiedsrichter Bedanken möchte ich mich bei allen Sponsoren, verbunden mit der Bitte an die ganze SG­Familie, diese Firmen speziell jetzt beim Einkauf zu unterstützen und sich als SGler zu outen. Ein besonderer Dank geht an mein Ausschussteam, alle ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, die TrainerInnen, die Eltern, den Förderverein Handball Lichtenstein, sowie den beiden Trägervereinen der SG, dem TSV Oberhausen und dem TV Unterhausen. Freuen wir uns auf eine spannende Handballsaison 2021/22 mit hoffentlich bald wieder normalen Bedingungen und interessanten und erfolgreichen Spielen in unserer Ernst­-Braun-Halle.
Euer 1. Vorsitzender Timo Pfeiffer
Liebe Gäste und Freunde des Handballsports,
ich heiße Sie im Namen der Gemeinde Lichtenstein herzlich willkommen zur Handballsaison 2021/2022. Auch wenn diese Saison in einem Jubiläumsjahr der Spielgemeinschaft Ober­/Unterhausen weiterhin durch einschränkende und überdies unsichere Rahmenbedingungen der Corona-­Pandemie beeinflusst wird, bietet sie den Spielerinnen und Spielern sowie allen Fans eine willkommene, um nicht zu sagen ersehnte Möglichkeit, wieder gemeinsam Handballsport in all seinen begeisternden Facetten erleben zu können. Zweifellos war bei den Vorbereitungen für den Auftakt des gewohnten Gemeinschaftserlebnisses eine Wegstrecke zu bewältigen, die aufgrund der vielfältigen Aufgaben und Einschränkungen im Schlepptau der Pandemiebekämpfung einen Kraftakt für die SG Ober­-/Unterhausen bedeutete. Aber die SG-­Familie ist in diesen besonderen Zeiten durch die Bank und über alle Gruppen hinweg zusammengestanden und hat es verstanden, die Herausforderungen mit Bravour zu meistern. Ich freue mich, dass die Ernst­-Braun-­Halle wieder ihre Pforten öffnet und auch unter besonderen Bedingungen bewährter Austragungsort für Handballsport auf hohem Niveau ist und grüße insbesondere auch alle Gastmannschaften samt den mitgereisten Fans und Schiedsrichtern. Alle auflaufenden Mannschaften haben bereits Vorbereitungen unter schwierigen Bedingungen absolviert und nun gilt's! Wie in jeder Saison gibt es auch dieses Jahr wieder neu gesteckte Ziele für Spieler, Teams, Trainer, Betreuerstab wie auch für die Eltern der Jugendmannschaften, welche mit den von der SG Ober-­/Unterhausen seit jeher bekannten Attributen Engagement, Leidenschaft und Teamgeist verfolgt werden. Mein ausdrücklicher Dank gilt dem kompletten Vorstandsteam der SG Ober-­/Unterhausen, allen Trainern und ehrenamtlichen Helfern, die sich jede Woche der Vereinsarbeit widmen und viel Freizeit für den Handballsport in Lichtenstein investieren. Einen besonderen Dank spreche ich aber auch den Sponsoren aus, die unsere SG Ober­-/Unterhausen unterstützen. Für die kommende Saison wünsche ich allen Handballern eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison und den Zuschauern viel Freude an den Spielen und natürlich am stimmungsvollen Torjubel in der Ernst-Braun-­Halle.
Es grüßt Sie herzlich Peter Nußbaum Bürgermeister