Über Uns

Liebe Handballfreunde, werte Gäste,

ein herzliches Willkommen zu den Heimspielen der SG Ober-/Unterhausen in der Ernst-Braun-Halle in Lichtenstein.
Wir starten in die bereits 17. Saison seit Gründung der SG. Als neuer Verantwortlicher möchte ich mich vorab nochmals bei meinem Vorgänger und neuen 1. Ehrenpräsidenten Siegfried Wörner bedanken, der nach unzähligen Funktionärsjahren an der Spitze der SG die Verantwortung und einen gesunden Verein mir übergeben hat.
Mein Ziel wird es sein, die SG in Zukunft moderner, strukturierter und transparenter für die nächsten Jahre aufzustellen. Dabei spielt für mich die offene Kommunikation untereinander eine entscheidende und zentrale Rolle. Ein Verein ist heutzutage ein kleines Unternehmen, welches nicht mehr von nur ein paar einzelnen ehrenamtlichen Personen geführt werden kann. Unterstützung von allen Seiten (Trainer, Spieler, Eltern, Sponsoren etc.) wird benötig. Nach unserem ersten gemeinsamen Elternabend und zahlreichen Gesprächen haben wir bereits sehr viel positive Rückmeldungen und Bereitschaft zu helfen, erhalten. Diese Unterstützung gilt es über die nächsten Monate zu festigen und daher schon mal ein riesiges Dankeschön an alle, die sich in irgendeiner Weise zukünftig im Vereinsleben einbringen werden.
Neue Wege gehen wir auch mit unserem neuen Vereinsslogan:

 

 

 

 

Er soll in Zukunft die SG nach Außen darstellen und die Identität mit dem Verein stärken.
Rückblickend auf die vergangene Saison sicherten sich die Frauen 1, Männer 1+2 einen Mittelfeldplatz in den jeweiligen Ligen. Das Highlight war sicherlich im Aktiven Bereich die Meisterschaft und der damit verbundene Aufstieg unserer neu gegründeten Frauen 2 Mannschaft in die Bezirksklasse. Nach 2 Aufstiegen in den vergangenen zwei Spielzeiten musste unsere 3. Männer-mannschaft leider absteigen und wird vorläufig nicht am Rundenverlauf teilnehmen. Die Jungs werden aber weiterhin Ihre Trainingseinheit behalten und Teil der SG Familie sein.
Im Jugendbereich arbeitet die SG weit über die Regiongrenzen hinaus sehr erfolgreich weiter. Mit Julia Symanzik und Tim Freihöfer hatten wir wieder 2 Spieler/-in, die vom DHB gesichtet wurden. Unsere ehemalige Jugendspielerin Lea Neubrander (2. Liga H2Ku) wurde als Spielführerin Europameisterin mit der weiblichen U17 Auswahl im August. Dies ist ein eindeutiger Beleg für die erfolgreiche Trainer- und Jugendarbeit, worauf wir sehr stolz sein können. In der Sommerqualifikation schaffte die weibliche B-Jugend von Tobias Wild den Sprung unter die 10 besten Mannschaften Baden-Württembergs (BW Oberliga), die männliche C-Jugend von Jürgen Zimmermann erreichte die Landesliga. Alle anderen Mannschaften scheiterten teilweise sehr knapp am Torverhältnis, werden aber die SG Farben im Bezirk Achalm Nagold mit vollem Einsatz vertreten.
Der Jugendbereich wurde neu strukturiert und Verantwortliche (Eltern) in den einzelnen Mannschaften definiert. Sie vertreten im Jugendausschuss die Stimme der Jugendteams und kommunizieren Änderungen/Aufgaben/ in beide Richtungen.
Auf den folgenden Seiten präsentiert sich die SG mit Ihren Mannschaften, Verantwortlichen und Schiedsrichtern in Wort und Bild. Auch der komplette Spielplan ist beigefügt. Aktuelle Informationen zu den Spielen und Mannschaften erhalten Sie auf unserer Homepage
http://www.sg-ou.de
Wir würden uns alle sehr freuen, wenn Sie zahlreich unsere Spiele – ob Jugend oder Aktive – regelmäßig besuchen und unterstützen. Der Ansporn aller Teams ist es, Ihnen attraktiven Handballsport zu bieten.
Meine Bitte an alle Zuschauer und Fans: Unterstützen Sie unsere Mannschaften zu jeder Zeit und Spielstand, ohne dabei das „Fair Play“ gegenüber dem Gast und den Schiedsrichtern nicht zu vergessen. Bitte denkt daran, dass einem Schiedsrichter genauso Fehler unterlaufen können wie unseren eigenen Spielern.
Bedanken möchte ich mich bei allen Sponsoren verbunden mit der Bitte, diese Firmen beim Einkauf zu unterstützen. Ein besonderer Dank geht an alle ehrenamtlichen Mitarbeiter, den Trainern, den Eltern, dem Förderverein Handball Lichtenstein, sowie den beiden Trägervereinen der SG, dem TSV Oberhausen und dem TV Unterhausen.
Freuen wir uns auf eine spannende und ereignisreiche Hallensaison 2017/18.
Euer 1. Vorsitzender

Timo Pfeiffer