Frauen 1 – Württembergliga Nord

Hintere Reihe v.l.n.r.:

Trainer Daniel Kania, Ema Azevedo, Alexandra Heinrich, Maren Wendehost, Sarah Haux, Claudia Seeger, Tina Klingler, Miriam Grell


 

Vordere Reihe v.l.n.r.:

Harriet Seckinger, Isabel Heim, Anja Goller, Hanna Eisele, Janin-Kristin Gross, Mirjam Bertsch, Maren Reiff


Es fehlen: 

Denise Ewald, Katharina Werz, Co-Trainerin Katja Thiebach

Liebe SG-­Familie,

„Ich freue mich richtig auf die neue Saison“, versprüht
Daniel Kania gleich ein wenig Optimismus. „Die
Vorbereitung lief im Großen und Ganzen richtig gut. Die
Mädels haben richtig Gas gegeben und meine
Spielphilosophie gut verinnerlicht. Hoffentlich gelingt es
uns, dies auch in den Pflichtspielen abzurufen.“ In der
Tat, im Laufe der Vorbereitung verstanden es die
Spielerinnen immer mehr, wohin die Reise gehen soll.
Die Liga ist eine wahre Wundertüte, denn jeder kann
jeder schlagen. Daher wird in der kommenden Saison
mit Überraschungen zu rechnen sein. Dies einerseits zum Vorteil, dass
sich die SG-­Mädels zweifelsohne gegen jede Mannschaft gewinnen,
andererseits aber auch gegen jede verlieren kann. In jedem Spiel werden
der hundertprozentige Siegeswille und die jeweilige Tagesform
entscheidend sein.
Die Mannschaft konnte vom Kern her zusammengehalten werden. Einige
neue Gesichter sind hinzugekommen. Im Torhüterbereich sind mit Janin-Kristin
Gross und Anja Goller zwei Jungtalente aus Metzingen zum Kader
gestoßen. Mit Isabel Heim konnte eine junge hungrige Spielerin, die durch
ihre Schnelligkeit und damit gut in unser Spielsystem passt, von der
Spvgg Mössingen verpflichtet werden.
Aus der letztjährigen A-­Jugend ist Ema Martins­-Azevedo, ein gut
ausgebildetes Eigengewächs, die schon letztes Jahr viele Spielanteile
hatte, jetzt fester Bestandteil unserer Ersten. Außerdem werden durch die
Vernetzung und Kooperation mit der A­-Jugend weitere Spielerinnen an
den Aktivbereich herangeführt und in naher Zukunft das Damenteam
stärken.
Meinem Team wünsche ich eine verletzungsfreie, erfolgreiche Saison, in
der der Spaß am Handball und am gemeinsamen Miteinander nicht auf
der Strecke bleibt.
Ihnen, liebe Leser, wünsche ich spannende und interessante Spiele, und
hoffe auf eine gute Resonanz ihrerseits. Vielen Dank.
Daniel „Harry“ Kania

Einzelportraits

  • Vorbericht Frauen 1 SG Ober-/Unterhausen – SV Hohenacker-Neustadt, Samstag 22.09.2018, 18 Uhr

    Vorbericht Frauen 1 SG Ober-/Unterhausen – SV Hohenacker-Neustadt, Samstag 22.09.2018, 18 Uhr

    Nach dem Auswärtssieg gegen die HSG Kochertürn/Stein vergangenes Wochenende, steht für die Damen der SG das erste Heimspiel der Saison auf dem Programm. Am Samstag, den 22.09.2018 ist der SV Hohenacker- Neustadt zu Gast in der Ernst-Braun-Halle in Lichtenstein. Die Gäste starteten ebenfalls mit einem knappen 22-21 Sieg gegen Schmiden in die Saison. Man darf […]Mehr lesen »
  • SG Frauen starten mit Auswärtssieg in die Saison

    SG Frauen starten mit Auswärtssieg in die Saison

    Zum Start in die neue Spielzeit durfte sich die SG Ober-/Unterhausen über einen 27:24 (13:14) – Erfolg bei der HSG Kochertürn/Stein freuen. Allerdings taten sich die Schützlinge von Trainer Daniel Kania gegen die Hausherrinnen sehr schwer und behielten dank eines Kraftaktes in den letzten Minuten die Punkte. In der Anfangsphase konnte das Spiel offen gestaltet […]Mehr lesen »
  • Ersatzgeschwächte SG O/U verliert Pokalauftakt

    Ersatzgeschwächte SG O/U verliert Pokalauftakt

    Mit nur 10 Spielerinnen starteten unsere SG Frauen in das Pokalspiel gegen die Damen des TSV Köngen. Zu Beginn taten sich unsere Frauen erst sehr schwer ins Spiel zu finden und lagen schnell mit 0:3 zurück. Nach und nach fanden sie dann besser ins Spiel und konnten dieses ausgeglichen gestallten. Besonders gut klappte bei den […]Mehr lesen »
  • SG- Damen starten im HVW-Pokal in die Saison

    SG- Damen starten im HVW-Pokal in die Saison

    Vorbericht Frauen 1 SG Ober-/Unterhausen – TSV Köngen, Samstag 08.09.2018, 18 Uhr Seit Juni bereiten sich die Handballerinnen der SG Ober-/Unterhausen auf die neue Saison vor, die am Samstag,den 15.September, mit dem Spiel bei der HSG Kochertürn/Stein beginnt. Eine Woche vor dem Rundenstart geht es für die Damen der SG im HVW-Pokal gegen den ebenfalls […]Mehr lesen »
  • Erfolgreicher Sonntag bei den SG Frauen

    Erfolgreicher Sonntag bei den SG Frauen

    Vergangenen Sonntag nahmen die SG´lerinnen am Uracher Bergbier Cup teil. Ursprünglich meldeten sich sechs Mannschaften für dieses Turnier an, doch zwei Teams meldeten sich kurzfristig ab, sodass insgesamt nur vier Teams am Turnier teilnahmen. Somit spielte jede Mannschaft einmal gegeneinander und anschließend spielte im Spiel um Platz 3 der Drittplatzierte gegen den Viertplatzierten und im […]Mehr lesen »
  • F1: Erfolgreicher Saisonabschluss

    F1: Erfolgreicher Saisonabschluss

    SG O/U – TSV Schmiden 32:26 (17:13) Die Frauen fanden einen guten Start in die Partie und konnten mit 2:0 in Führung gehen, doch auch die Gäste konnten ihr Können abrufen und glichen in der zehnten Spielminute zum 4:4 aus. Somit gestaltete sich das Spiel bis zum 7:7 ausgeglichen und Trainer Kania zückte die grüne […]Mehr lesen »
  • F1: Auf zum Endspurt

    F1: Auf zum Endspurt

    Vorbericht Frauen 1 SG Ober-/Unterhausen – TSV Schmiden, Sonntag 29.04.18, 15 Uhr   Für die SG Damen steht am kommenden Sonntag das letzte Spiel der Saison 17/18 auf dem Programm. Dabei will das Team von Trainer Daniel Kania in heimischer Halle nochmals alles geben und die Runde mit einem Heimsieg beenden. Einfach wird dies aber […]Mehr lesen »
  • F1: SG Schozach-Bottwartal – SG Ober/-Unterhausen

    F1: SG Schozach-Bottwartal – SG Ober/-Unterhausen

    Vergangenen Samstag, den 21.04.2018, gastierten die SG Damen beim bisher ungeschlagenen Tabellenführer. Als Ziel für dieses Spiel hatte sich die Mannschaft gesetzt, möglichst lange mit den Gegnerinnen mitzuhalten und sich gut zu präsentieren, dabei sei das Ergebnis im Endeffekt nicht mehr entscheidend.  In das Spiel starteten die SG’lerinnen voller Emotionen. Deshalb konnte man zunächst sehr […]Mehr lesen »
  • F1: SG Schozach-Bottwartal- SG O/U

    F1: SG Schozach-Bottwartal- SG O/U

    Nach dem deutlichen Heimsieg am vergangenen Wochenende reisen die Lichtensteinerinnen zum Spitzenreiter SG Schozach-Bottwartal. Im Hinspiel unterlag man mit 27:33, da die Bottwartalerinnen eine kompakte Abwehr stellten und ein schnelles Angriffsspiel spielten. Zu Beginn dieser Partie lagen die Lichtensteinerinnen sogar mit 0:9 hinten , konnten aber über 2:17, 10:23 und 21:28 den deutlichen Vorsprung Stück […]Mehr lesen »
  • F1: SG Ober-/Unterhausen – SG BBM Bietigheim 3 32:25 (16:14)

    F1: SG Ober-/Unterhausen – SG BBM Bietigheim 3 32:25 (16:14)

    Am Sonntag, 15.4.18, waren die dritte Mannschaft der BBM Bietigheim in der Ernst-Braun-Halle zu Gast. Die Gäste waren mit nur acht Spielerinnen angereist. Dennoch forderte Trainer Kania von Beginn an konzentriert und mit vollem Einsatz zu Werke zu gehen und die Gäste auf keinen Fall zu unterschätzen. Zunächst legten jedoch die Gäste nach 54 Sekunden […]Mehr lesen »