Weibliche A-Jugend – Bezirksliga

Nach einem erfolgreichen und nicht erwarteten 2. Platz in der letzten Saison, ging die Mannschaft ohne Pause in die Qualifikationsrunden.
Hier zeigten die Mädels nochmals ihren unbändigen Willen zu siegen. Über die ersten zwei Bezirksqualifikationen ging es in die letzte Runde auf Verbandsebene um die Teilnahme an der Württembergliga. Am Ende war es denkbar knapp und die Mannschaft geht in der kommenden Saison wieder in der Bezirksliga auf Punktejagd.
Weiterhin sollen die A-Jugendlichen individuell gefördert und in den Aktivenbereich integriert werden. Durch die Kooperation zwischen A-Jugend und den Damenmannschaften soll diese Saison jede Spielerin in der Jugend und bei den Aktiven Spielpraxis und Erfahrungen sammeln.
Das Ziel für die neue Saison wird sein, in einer stark besetzten Bezirksliga, erneut oben mitzuspielen und in der oberen Tabellenhälfte zu landen.
Die Mannschaft hofft auch dieses Jahr wieder auf die tatkräftige Unterstützung der Eltern, Fans und sonstigen Zuschauern.
Die A-Jugend wird unterstützt durch die Firmen:

- Eisele, Engstingen

- Engel Sports, Pfullingen

- Baumann GmbH, Lichtenstein

  • wA: Derbysieger und dann Tabellenführer

    Die weibliche A-Jugend musste in den Herbstferien gleich zwei Mal zum Ball greifen und konnte ihre Partien erfolgreich gestalten. Am Sonntagnachmittag empfingen die Mädels den Nachbar aus Pfullingen zum Derby. Diese Partie war bis zur letzten Minute hart umkämpft, lange Zeit hatte sich kein Sieger abgezeichnet. Doch am Schluss hatten die Hausherrinnen knapp die Nase […]Mehr lesen »
  • wA: Gelungener Saisonauftakt mit Wermutstropfen

    HSG Böblingen/Sindelfingen – SG Ober-/Unterhausen  30:33 (16:17) Nach langer Spielpause war man gespannt wie unsere A-Jugend unterstützt von der B-Jugend in die Saison starten würde. Nach einigem hin und her konnte sich die SG zum 6:9 erstmals etwas absetzen. Doch leider war nicht immer alles Gold was glänzte und so schlichen sich immer wieder unnötige […]Mehr lesen »