Weibliche B-Jugend – BWOL/Bezirksliga

Talentschuppen breit aufgestellt
Mit 2 Mannschaften geht die weibliche B-Jugend diese Saison wiederum an den Start.
Dies freut alle Verantwortlichen sehr, da dadurch vielen Spielerinnen entsprechend ihres aktuellen Leistungsniveaus viel Spielpraxis ermöglicht wird und die eine oder andere Spielerin gezielt weiter gefördert werden kann. Die zweite Mannschaft wird in der Bezirksliga an den Start gehen und dort versuchen, wie in den vergangenen Jahren auch, für ein paar Überraschungen gut zu sein. Viele dieser Spielerinnen werden auch immer wieder bei der B1 mitspielen, um auch höherklassig ihre Erfahrungen machen zu können.
Die B1 hat den Sprung in die höchste Jugendklasse geschafft. Dort wird in der BWOL die Luft ziemlich dünn werden, da es hier keine leichten Gegner geben wird. Dass unsere Eigengewächse sich überhaupt mit diesen Schwergewichten messen dürfen, verdient schon höchsten Respekt. Viele dieser Mannschaften sind durch Talente aus deren Regionen deutlich verstärkt, wogegen wir hauptsächlich aus den eigenen Reihen die Qualifikation nach oben geschafft haben. In der Vorbereitung und in den Quali-Runden konnten wir allerdings auch zeigen, dass wir durchaus mit einigen Gegnern gut mithalten können.
Hoffen wir, dass unsere Mannschaften von Verletzungen verschont bleiben, um auch die bisherigen Leistungen über die gesamte Saison bestätigen zu können.
TW

Die B-Jugend wird unterstützt durch die Firmen:

- Eisele, Engstingen

- Engel Sports, Pfullingen

- Stumpp Holz + Baustoffe, Eningen

- Baumann GmbH, Lichtenstein