Männer 1 – Landesliga Staffel 2

Hintere Reihe v.l.n.r.:

Männerwart Markus Häbe, Ole Wild, Marc Bauknecht, Philipp Althaus, Benjamin Losch, Christopher Wille, Alexander Szymanczik, Männerwart Timo Pfeiffer


Mittlere Reihe v.l.n.r.:

Physiotherapeut Philipp Eissler, Johannes Schmid, Marcel Bordt, Pascal Werz, Florian Grauer, Daniel Fesser, Trainer Manfred Haase


Vordere Reihe v.l.n.r.:

Mehmet Akil, Felix Grauer, Marc Kilgus, Patrick Bader, Julian Maier, Daniel Tröster, Tobias Haase

Liebe Handballfreunde und Fans,

im Namen der 1. Männermannschaft begrüße ich Sie recht herzlich zu unseren Heimspielen in der Ernst-Braun-Halle in Lichtenstein.
Die vergangene Saison wurde mit dem 6. Platz abgeschlossen. Es war eine Saison mit Höhen und Tiefen. Glanzvollen Siegen wie im Heimspiel gegen Pfullingen 2, beim TSV Grabenstetten oder der 10 Tore Heimsieg gegen den Aufsteiger TV Neuhausen 2, folgten schwache Spiele in Herrenberg, beim VfL Pfullingen 2 oder Zuhause gegen den TV Weilstetten.
Aber trotz allem, hat sich die Mannschaft zum größten Teil gefunden und den Spaß am Handball wiederentdeckt.
Zu unserer Mannschaft die komplett zusammen bleibt, werden auch in diesem Jahr wieder junge Spieler aus der 2. Mannschaft an die Erste herangeführt und sollen auch Einsatzzeiten bekommen.
Als einziger Neuzugang kam mit Florian Grauer ein „ Hausener“ vom VfL Pfullingen 2 zurück. Eingewöhnungszeit braucht Flo keine, dennoch hoffen alle, dass er bis Saisonbeginn seine Verletzung vollends auskuriert hat. HSG Fridingen, TV Neuhausen als Aufsteiger und TG Schwenningen, SG Nebringen/Reusten und SV Vaihingen als Absteiger sind weg. Hinzu kommt die HSG Ostfildern (2. LL Staffel 3), der TSV Köngen, TEAM Esslingen, HSG Baar und die TSG Reutlingen als Aufsteiger. Diese Landesliga wird mit Sicherheit noch ausgeglichener sein als letzte Saison. Dennoch wollen wir dieses Jahr mehr Konstanz in unsere Spiele bringen und besser abschneiden als im Vorjahr. Dies wird nicht einfach, aber sollte wenn wir von Verletzungen verschont bleiben möglich sein.
Sie als Zuschauer können dazu beitragen, indem Sie unsere junge Mannschaft lautstark unterstützen. Die Mannschaft wird es Ihnen mit guten und spannenden Spielen danken. Auf eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison aller SG Mannschaften.

Ihr Manfred Haase

  • M1: Heimserie hält stand!

    M1: Heimserie hält stand!

    SG Ober-/Unterhausen – HSG Rietheim-Weilheim 29:26 Im Vorfeld der Partie von #MannesMannen gegen die HSG Rietheim-Weilheim war allen Beteiligten klar, dass nur über eine verbesserte Abwehrleistung ein Sieg möglich sein würde. Dementsprechend konzentriert startete man. Über 6:3 und 8:4 zwang man den Gast bereits nach knapp 11 Minuten zur ersten Auszeit. Bis zur 18. Minute […]Mehr lesen »
  • M1: Spitzenspiel unterm Schloss! SG erwartet die HSG Rietheim/Weilheim

    M1: Spitzenspiel unterm Schloss! SG erwartet die HSG Rietheim/Weilheim

    Nach einem spielfreien Wochenende erwarten die Lichtensteiner zum Schlussspurt der Hinrunde nochmals zwei richtige Brocken. Bevor es zum Spiel der aktuell punktgleichen Spitzenreiter nach Böblingen/Sindelfingen geht, treffen die Hausener auf die HSG aus Rietheim/Weilheim. Mit 14:8 Punkten befinden sich diese auf Rang 3, daher darf man getrost von einem absoluten Spitzenspiel sprechen.   Im Vorjahr […]Mehr lesen »
  • SG Serie reist nach 8 Spielen – Schwache Leistung in Köngen 

    SG Serie reist nach 8 Spielen – Schwache Leistung in Köngen 

    Die verrückte Landesliga Staffel 2 hat wieder zugeschlagen. Die HSR Rietheim/Weilheim sowie Böblingen/Sindelfingen unterlagen am Samstag und bescherten den Lichtensteinern eine riesen Chance sich ein klein wenig abzusetzen. Diese Chance vergaben die Rot-Blauen kläglich. Zu Beginn sah es jedoch sehr vielsprechend aus was die SG’ler den Zuschauern in der Köngener Sporthalle bei der Burgschule boten. […]Mehr lesen »
  • M1: SG reist zum letzten „Unbekannten“

    M1: SG reist zum letzten „Unbekannten“

    Am Sonntag geht es für die Rot-Blauen nach Köngen. Die Siegesserie der Lichtensteiner soll auch in der Fremde Bestand haben, hierfür muss das Haase-Team aber wieder einiges drauflegen. Nach der desolaten zweiten Hälfte in der Vorwoche gegen die TSG Reutlingen kam man nochmals mit einem blauen Auge davon. Die Gastgeber sind die letzten Unbekannten für […]Mehr lesen »
  • M1: Durchwachsene Leistung im Derby

    M1: Durchwachsene Leistung im Derby

    Männer 1, Landesliga Staffel 2 Samstag 18.11..17 20:00 Uhr Ernst-Braun-Halle Lichtenstein SG Ober-/Unterhausen vs. TSG Reutlingen   Zu Beginn der Partie sahen die Zuschauer in der Ernst-Braun-Halle ein Spiel auf Augenhöhe. Gästetrainer Marcus Grimm stellte die SG‘ler mit einer 4:2-Deckung vor eine überraschende Aufgabe. Doch nach zehn gespielten Minuten fanden die Rot-Blauen allmählich die richtigen […]Mehr lesen »
  • M1: Nächstes Derby unterm Schloss – TSG Reutlingen zu Gast 

    M1: Nächstes Derby unterm Schloss – TSG Reutlingen zu Gast 

    Nach dem Derby ist vor dem Derby. Mit zwei Zählern aus Mössingen und nunmehr sieben Siegen in Folge empfängt die SG das Team aus Reutlingen.  Die Aufsteiger sorgten mit überraschenden Ergebnissen zum Rundenstart für Aufsehen, sind mittlerweile aber wieder etwas abgerutscht im Klassement. Mit 8:8 Punkten hat sich das Team von Marcus Grimm dennoch schon […]Mehr lesen »
  • M1: Nächster Derbyerfolg in Mössingen!

    M1: Nächster Derbyerfolg in Mössingen!

    Nach sechs Siegen in Folge und den Big Points gegen die HSG Ostfildern in der Vorwoche reiste das Team von Manfred Haase am Samstag in die Steinlachhalle zur Spvgg Mössingen. Die Gastgeber sind holprig in die Saison gestartet und können derzeit jeden Punkt gebrauchen, schließlich will das Team von ex-SG’ler Michael Tröster schnellstmöglich die Abstiegsränge […]Mehr lesen »
  • M1: Derby in der Steinlachhalle & 2. Pokalrunde

    M1: Derby in der Steinlachhalle & 2. Pokalrunde

    Männer 1, Landesliga Staffel 2 Samstag 11.11..17 20:00 Uhr Steinlachhalle Mössingen Spvgg Mössingen vs. SG Ober-/Unterhausen Nach mittlerweile sechs Siegen in Folge reist die SGOU am kommenden Samstag zum Derby nach Mössingen. Dort kommt es zum Wiedersehen mit einem SG Urgestein. Michael Tröster, älterer Bruder von SG-Mittelman Daniel Tröster, hat seit dieser Spielzeit das Sagen […]Mehr lesen »
  • M1: SG siegt auch gegen die ambitionierte HSG Ostfildern

    M1: SG siegt auch gegen die ambitionierte HSG Ostfildern

    Am Samstag Abend hatten MannesMannen mit der HSG Ostfildern den erwartete starken Gegner vor der Brust. Die Gäste scheiterten im Vorjahr denkbar knapp am Aufstieg in die Württembergliga. Sie sind nach drei Auftaktpleiten mittlerweile in der Spur und peilen den Anschluss an die Spitzengruppe an. Die Lichtenstiner starteten gut in die Partie und führten rasch […]Mehr lesen »
  • M1: HSG Ostfildern kommt unters Schloss – Punkten vor der Rocknacht

    M1: HSG Ostfildern kommt unters Schloss – Punkten vor der Rocknacht

    Am Samstag, mal wieder zu einer ungewohnten Uhrzeit, treffen die Lichtensteiner auf die HSG Ostfildern. Die Filderstädtler verpassten im Vorjahr, denkbar knapp in der Relegation, den Wiederaufstieg in die Württembergliga. In diesem Jahr sind die Gäste in die Staffel 2 gerutscht und stehen somit auch auf dem Spielplan der SG. Von vielen als Topteam gehandelt […]Mehr lesen »