Männer 2 – Bezirksliga

Hintere Reihe v.l.n.r.:

 Nils Flammer, Kevin Fischer, Tim Binder, Jürgen Zimmermann (Trainer), Tobias Hartstein, Wassili Theodosiatis


Mittlere Reihe v.l.n.r.:

Benedikt Fuhr, Dennis Bader, Moritz Friesch, Simon Bosch, Marcel Schilling


Vordere Reihe v.l.n.r.:

Daniel Tröster, Noah Bosch, Martin Trautmann, Tobias Thümmel, Sören Oberdorfer


Es fehlt: Philipp Crouzet, Thomas Bochtler, Marcus Hartstein, Ferdinand Vollmer, Bene Ferstel, Hannes Zachenbacher, Patrick Rall

Große Veränderungen stehen in der kommenden Saison bei der Zwoida an.


Nachdem letzte Saison unter Trainer Michael Gruber ein hervorragender 3. Platz in der Bezirksliga erzielt wurde, stehen gravierende Veränderungen im Kader an.
Große Fluktuation durch Beruf, Wechsel zu anderen Vereinen und zu unserer Ersten ergeben ein völlig neues Gesicht der Mannschaft. Auch wurden wieder einige Spieler mit Doppelspielrecht ausgestattet.
Nun gilt es, in der neuen Konstellation Verantwortung für sich aber auch für das Team zu übernehmen. Jeder Einzelne ist gefordert, seine Fähigkeiten maximal einzubringen.
Oberstes Ziel bleibt es, die Spieler weiter zu entwickeln. Dadurch können und soll sie sich für die M1 empfehlen. Hier wird sich zeigen, wer die nötige Leistungsbereitschaft über einen längeren Zeitraum in der Zwoida an den Tag legt.
Nur Talent reicht nicht aus, um sich für höhere Aufgaben zu empfehlen.
Die Bezirksliga wird nächstes Jahr aufgrund der stark einzuschätzenden Auf- und Absteiger nochmals an Qualität und Ausgeglichenheit zunehmen. Somit ist es sehr schwer vorherzusagen, wohin die Reise gehen wird. Daher möchte ich keine Platzierung abgeben. Unser Maßstab ist die Weiterentwicklung als Einzelner aber auch als Team. Hier gilt es auch, einen individuellen Charakter der Zwoida zu entwickeln. Sollte dies gegeben sein, bin ich überzeugt, dass wir gute Spiele abliefern werden, was in positive Resultate mündet.

Ich wünsche mir und allen SGOU Teams eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2019/20. Auch Sie als Zuschauer können unserem jungen Team durch ihre Präsenz und Unterstützung weiterhelfen.

Vielen Dank!
Jürgen Zimmermann

  • Derby- Sieger, Derby-Sieger !!!

    Derby- Sieger, Derby-Sieger !!!

    Männer2 – Bezirksliga SG Ober –Unterhausen vs. TV Großengstingen   Am Sonntagmittag um 15:00 Uhr war es endlich soweit. Der Derby Kracher stand an und das vor vollem Haus. Es ging um zwei wichtige Punkte unterm Schloß. Die Mannschaft des TVG kam besser ins Spiel und startete mit einem 4:0 Lauf in die Partie. Nach […]Mehr lesen »
  • Aus-, Aus-, Auswärtssieg!!

    Aus-, Aus-, Auswärtssieg!!

    Männer-2 Bezirksligen SG/HCL vs. SG Ober/-Unterhausen 2   Die SG Jungs reisten am Samstagabend mit ersatzgeschwächter Mannschaft sowie ohne Trainer nach Calw. Die Auswärtspunkte waren wichtig um sich vom Tabellenende abzusetzen. Deswegen legte man auch mit einer etwas dünnen Mannschaft alles in die Waagschale. Es hat sich gelohnt. Die SG Jungs kämpften und glaubten die […]Mehr lesen »
  • Auswärtsspiel in Calw

    Auswärtsspiel in Calw

    Männer 2 – Bezirksliga SG HCL vs. SG Ober-/Unterhausen 2 Samstag 7.12.19 20:00Uhr   Nach einer bitteren Heimniederlage gegen Renningen muss man den Kopf hoch nehmen. Am Samstag abend um 20:00 trifft man auf den tabellen 7. Die Spielgemeinschaft Hirsau/Calw/Liebenzell. Mit einer guten Abwehrleistung und einem Überlegten Angriff spiel kann man gegen die Spielgemeinschaft wieder […]Mehr lesen »
  • Ernüchternde Niederlage

    Ernüchternde Niederlage

    Männer 2- Bezriksliga SG Ober-/Unterhausen vs. Reninngen   Am Samstagabend unterm Schloß traf die SG auf den Tabellen zweiten aus Reninngen. Die Renninger kamen mit einer großen Anzahl von Fans in die Ernst-Braun Halle. Die Reninnger kamen gut ins Spiel und lagen nach einer viertel Stunde mit 2:6 in Führung. Die Mannschaft der SG kam […]Mehr lesen »
  • Heimsieg für die nächsten Punkte

    Heimsieg für die nächsten Punkte

    Männer 2 – Bezirksliga   SG Ober-/Unterhausen 2 vs. Spvgg Renningen Samstag 30.11.2019 18:00 Uhr Ernst-Braun Halle Lichtenstein   Nach einer Auswärts Niederlage in Leonberg  heißt es Ärmel hochkrempel und alles geben um gegen Renningen die nächsten wichtigen Punkte zu holen. Die Renninger stehen mit Böblingen Punkt gleich auf dem zweiten Tabellenplatz. Das wird eine […]Mehr lesen »