Mit sieben Treffern schlägt das Dangel-Team die Gäste des TV Großengstingen im Rahmen des Gemeindefests

Nach ziemlich holprigem 0:4 Start konnten die Hausener-Jungs auf 4:4 ausgleichen und gingen mit einer drei Tore Führung in die Pause.

Am Ende siegt man zum Auftakt der Vorbereitung gegen den Neu-Landesligisten. Sicherlich hatte die Partie nach dem einwöchigen Trainingsstart noch nicht die Intensität eines Saisonspiels, dennoch konnte Trainer Thomas Dangel einige Erkenntnisse aus der gezeigten Leistungen mitnehmen.

Ein Dank geht an den TV Großengstingen sowie die zahlreichen Zuschauer auf den Rängen. Dem TVG wünschen wir eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Vorbereitung – „man sieht sich“.